folgende

vorhergehende

2

Seit mehr als 50 Jahren produzieren und vermarkten die Schwestern die ganz natürlichen Biscuits de Chalais selbst. Verkaufsfläche im Shop: Kekse, Buchhandlung, Karten und Produkte anderer Klöster. Die Keksfabrik kann nicht besichtigt werden.

Nutzen Sie die Gelegenheit, die prächtige romanische Kirche des Klosters (außer Andachten) zu besichtigen oder sogar zum Aussichtspunkt zu spazieren!

Tipps und Anregungen : Sinnespfad und Belvédère de Chalais

Besuche

Zusätzliche Besichtigung:
Die Keksfabrik befindet sich im Kloster und kann daher nicht besichtigt werden. Die Boutique ist jeden Nachmittag geöffnet.
Sie können jedoch die schöne romanische Kirche aus dem XNUMX. Jahrhundert (außer Gebetsgottesdiensten) besuchen.

Öffnung

Ganzjährig täglich von 14 bis 30 Uhr

Preise

Freier Eintritt

Zahlungsmittel

  • Bargeld
  • überprüfen
  • Bank / Kreditkarte

Dienstleistungen

Ausrüstung

  • Toiletten
  • Parkplatz in der Nähe

Services

  • Nicht besuchbar
  • Shop

Zugänglichkeit

Angepasster Tourismus

  • Rollstuhlgerecht mit Unterstützung

Zugang

Autobahn A40 Grenoble-Lyon, Ausfahrt 13 Voreppe.
SNCF-Bahnhof in Voreppe.
Voreppe-Chalais: 7km