folgende

vorhergehende

2

Diese Kirche wurde 1101 von den Chalais-Mönchen erbaut und ist ein sehr schönes Gebäude romanischer Kunst, das der primitiven Zisterzienserkunst nahesteht. Es ist im ergänzenden Inventar der historischen Denkmäler aufgeführt. Sein polychromer Schlussstein ist nicht zu übersehen.

Kostenlose Informationen : Kontaktieren Sie die Website im Voraus für geeignete Parkplätze. Menschliche Hilfe für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, die für den Zugang zur Kirche erforderlich ist.

Tipps und Vorschläge: 
Neben der Besichtigung der Abteikirche ist auch der Spaziergang zum Belvedere (1 Stunde hin und zurück) mit Blick auf das Isère-Tal und die Berge Vercors und Belledonne ideal. Gelegenheit, auch den Keksladen Chalais zu entdecken.

Besuche

  • Durchschnittliche Dauer des Gruppenbesuchs: 15 min
  • Durchschnittliche Dauer des Einzelbesuchs: 15 min
  • Gruppen begrüßen bis zu 40 Personen.

Zusätzliche Besichtigung:
Besuch außerhalb der Gottesdienste. Für Gruppenreservierung an der Rezeption (nur eine Gruppe gleichzeitig in der Kirche)

Individuelle Besuchsdienste

  • Ungeleitete Einzeltouren dauerhaft

Dienstleistungen für Gruppenbesuche

  • Ungeführte Gruppenbesuche auf Anfrage

Buchung

Für Gruppen Reservierung erforderlich, immer nur eine Gruppe.

Öffnungszeiten

Das ganze Jahr, jeden Tag.
Keine Besuche während der Gottesdienste.

Preise

Freier Eintritt

Zahlungsmittel

  • Scheck
  • Bargeld

Ausstattung

Ausstattung

  • Toiletten
  • Öffentliche Toiletten
  • Orientierungstabelle
  • Parkplatz in der Nähe

Leistungen

  • Zugang für Reisebusse
  • Online-Shop

Angepasster Tourismus

  • Angepasste Leistungen bei geistiger Beeinträchtigung
  • Rollstuhlgerecht mit Unterstützung
  • Reservierter Platz für Personen mit eingeschränkter Mobilität
  • WC + Haltegriff + Verkehrsraum
  • Vorhandensein von Piktogrammen und/oder vereinfachten visuellen Darstellungen geeigneter Beschilderung (Texte/Bilder)
  • Das Personal an der Rezeption machte auf die Aufnahme von Menschen mit Behinderungen aufmerksam
  • Körperliche Behinderung

Öffentliche

  • Gesprochene Sprache: Englisch

Heimat der Tiere

  • Tiere akzeptiert: nicht mitgeteilt

Zugang

Autobahn A40 Grenoble-Lyon, Ausfahrt 13 Voreppe.
SNCF-Bahnhof in Voreppe.
Voreppe-Chalais: 7km