Serge Papagalli Show: Jetzt reicht es

Zu meinem Google Kalender hinzufügen

Für dieses neue Abenteuer wird die Familie Maudru wieder komplett sein. Der geliebte Vater wird auch dieses Mal und wie immer versuchen, seine Revolte gegenüber einer Gesellschaft zu verkünden, die für ihn zu „modern“ ist und die ihn unterdrückt.

Für dieses neue Abenteuer wird die Familie Maudru tatsächlich wieder komplett sein.

Liebte natürlich den Vater, der auch dieses Mal wie immer versuchen wird, seine Revolte gegen eine Gesellschaft auszurufen, die für ihn zu „modern“ ist und ihn unterdrückt.
Louise, seine Frau, wird zum Glück da sein, um zu versuchen, ihn zu beruhigen und ihn in eine Form der Realität zurückzubringen, die ebenfalls etwas unkonventionell, aber pragmatisch und beruhigend ist: seine eigene. Neffe Désiré wird immer so fein verstört, leuchtend einfach und philosophisch sein: Sonne im August, Kuchen in der Kruste!
Der Sohn Fernand wird auf den Bauernhof zurückkehren, um zu versuchen, seinen Eltern zu helfen und eine Verbindung zwischen dieser „Moderne“ und, sagen wir mal, dem leichten Archaismus des Vaters herzustellen.
Und dann der Gast der Lodge, der drei Tage zur Ruhe kam und seit Jahren nicht mehr gegangen ist. Sie wurde, Simone, ein Mitglied der Familie, die aus dem Pflegeheim floh, um sich ihrer Lieblingsbeschäftigung widmen zu können: dem Trinken.
Wie immer werden all diese kleinen Leute versuchen, gegen die Großen zu bestehen; sich dem Lauf der Zeit stellen; Angesichts dieser Gesellschaft, die immer zwei Schritte voraus sein wird. Das Fernsehen wird sogar kommen, um diesen Stamm aus unseren Bergen zu interviewen.
Aber keine Sorge, alles wird immer noch an einem guten Dauphinois-Tisch enden, mit Lachen, Zärtlichkeit und Hoffnung. Wir werden versuchen, weiterzumachen! Wir werden es schaffen! Wir sind doch keine eins! Genug jetzt!

Datum

Samstag, 13. April 2024 von 20:30 bis 23:XNUMX Uhr

Preise

Voller Preis: 25 €, ermäßigter Preis: 20 € (Arbeitslose, unter 18-Jährige, Studenten, Menschen mit Behinderungen).

Zahlungsmittel

  • Scheck
  • Bargeld

Heimat der Tiere

  • Tiere akzeptiert: nicht mitgeteilt