folgende

vorhergehende

8

Mit Schlüsseln verzierte Bronzenägel, Symbole der Stadt Tullins, säumen die Straßen und führen Sie durch die Altstadt, ihre mittelalterlichen Häuser, ihre Überreste der Renaissance ...

Aus seiner bewegten Vergangenheit sind viele Gebäude und ein bemerkenswertes Erbe geblieben. An jeder Straßenbiegung erwartet Sie unter anderem eine Überraschung: die 1091 erwähnte Kirche Saint Laurent des Près (denkmalgeschützt), der Couvent des Minimes (XNUMX Schloss, in dem neun Herrenfamilien nachfolgten, Clos des Chartreux (XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert), in dem sich das heutige Rathaus befindet, eines der schönsten Rathäuser von Isère, ohne die vielen Türen, Portale und Häuser der Renaissance zu vergessen .
Abfahrt: Place Jean-Jaurès (kostenlose Besichtigung, Karte kostenlos im Rathaus erhältlich). Dauer des Besuchs: ca. 1h30 mit Erläuterungstafeln vor Ort.

Kostenlose Informationen : Mit Ihrem Smartphone können Sie den QR-Code auf den Schildern scannen und sich ein Video zum Ort ansehen.

Tipps und Anregungen : Kostenloser Besuch mit erklärenden Tafeln auf der Website. Karte kostenlos im Rathaus erhältlich. Abfahrt: Place Jean-Jaurès, Dauer des Besuchs: ca. 1h30

Aktivitäten

Kunden

  • Gruppen sind willkommen

Öffnung

Das ganze Jahr hindurch.

Preise

Den freien Zugang.

Dienstleistungen

Ausrüstung

  • Parkplatz

Services

  • Haustiere erlaubt

Aktivitäten vor Ort

  • Fußgängersport
  • Themenroute / Trail

Zugang

SNCF-Bahnhof. Buslinie 5200, Haltestelle La Bascule und Ecole Camille Desmoulins