Abstand: 21.2 km
Dauer (durchschnittlich) : 5h30
Niveau : Rote Stufe - Schwierig
Elevation: 568 D +
Abfahrt: Vourey
Schleife
Auf dem Land, Haltestelle der öffentlichen Verkehrsmittel innerhalb von 500 m
Empfohlener Zeitraum (e): Herbst, Sommer, Winter, Frühling

Zu Fuß

Erhebungen, Panoramen, weite Aussichten, Aussichtspunkte, Abstieg in das tiefe Tal der Fure, Aufstieg zu den Höhen von Rives ... Eine Wanderung, die es Ihnen ermöglicht, die großartigen Landschaften von South Voiron zu entdecken!

Andere mögliche Abfahrten: Tullins Clos des Chartreux oder Charnècles Village.

Am Rande der Isère-Ebene beginnt die Wanderung im kleinen historischen Dorf Vourey mit Blick auf die Massive Vercors und Chartreuse. Sie passieren das Anwesen St-Jean-de-Chépy und seinen Landschaftspark. Die erste Etappe befindet sich am Aussichtspunkt Clos des Chartreux in Tullins; der zweite führt zum Priorat von Parménie, einer ehemaligen Kartause auf einer Höhe von 730 m. Diese Position bietet ein bemerkenswertes Observatorium zwischen der Ebene von Bièvre und dem Tal von Isère, dessen Blick bis zum Belledonne-Massiv reicht. Dann steigen Sie nach Renage ab und steigen dann wieder auf die Höhen von Rives, nach Vourey.

Empfehlung: Respektieren Sie die Feldfrüchte und die Wiesen, indem Sie immer auf dem markierten Weg bleiben.

Tour-Etappen:
- VOUREY DORF
- Sanisard
- St-Jean-de-Chepy
- Tullins Clos des Chartreux
- Col de Parmenie
- Col de Parmenie
- Mollard-Ceval
- Die Vernes
- Holz
- Hirtin
- Stirnband
- La Guilloniere
- Schrei
- Runder Mollard
- Combe Louvat
- Grünes Holz
- Schmutz
- Cerveloup
- Die Mühle
- VOUREY DORF

ein Problem melden

Wetter

Aktivitäten

Kunden

  • Rote Stufe - Schwierig

Preise

Den freien Zugang.

Ausrüstungen & Dienstleistungen

Ausrüstung

  • Orientierungstabelle