folgende

vorhergehende

5

Angelfreunde kommen und angeln im Fluss Fûre. Die Fûre wird von der APPMN Haute Fure-Val d'Ars verwaltet und erstreckt sich von der Mündung des Paladru-Sees bis zum Schnittpunkt der vier Kantone (Bonpertuis). Diese Route umfasst 4 Angelreservate.

Bitte beachten Sie, dass jeder Fischer, der eine Karte vom Fûre-Verband erhalten möchte, einen Angelschein eines zugelassenen Verbandes mit entsprechenden Stempeln vorlegen muss.

Die Genehmigungen sind im Tourismusbüro des Pays Voironnais im Empfangsbüro von Charavines erhältlich.

Öffnungszeiten

Öffnung der Fischerei an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ab Bundesöffnung am 9. März bis 30. Juni 2024.

Vom 1. Juli bis 6. Oktober 2024
Täglich bis Bundesschließung

Preise

Erwachsene: 80 € (ab 1. Juli Monatskarte: 50 €)
Kind (bis 12 Jahre): 10 €
Teenager (13–18 Jahre): 50 €.

Bonuskarte wird nur in GA bei Teilnahme an einer Reinigungssitzung ausgestellt.

Beim Erwerb des Angelscheins wird eine Verordnung ausgehändigt, die alle notwendigen Informationen enthält.

Zahlungsmittel

  • überprüfen
  • Bargeld
  • Bank / Kreditkarte

Ausstattung

Dienstleistungen

  • Verkauf von Angelscheinen

Aktivitäten vor Ort

  • Angeln
  • Angelplatz - 1. Kategorie
  • Privatverwaltung

Heimat der Tiere

  • Tiere akzeptiert: nicht mitgeteilt