Die GPX-Datei ist die Datei der Route einer Wanderung, einer Radstrecke oder eines Trails. Wenn die Verwendung einfach ist, wenn Sie mit der richtigen Technologie vertraut sind, ist sie nicht für jeden einfach 😉 Hier erfahren Sie also, was Sie wissen und tun müssen, um sie zu verwenden!

Was ist eine GPX-Datei?

Eine GPX-Datei oder „GPS eXchange Format“ ist ein Dateiformat, mit dem Sie die Route Ihrer Route auf Ihrem Computer, Ihrem GPS oder Ihrem Smartphone speichern können; Es ist die unverzichtbare Datei, um nicht verloren zu gehen, wenn Sie auf zwei Rädern (Fahrrad, Mountainbike oder sogar VAE) oder zu Fuß (Wandern, Trail, Laufen) unterwegs sind. Einfach zu erlernen, für eine optimale Nutzung sind dennoch einige vorbereitende Schritte erforderlich!

Laden Sie die GPX-Datei auf Ihr Smartphone oder GPS herunter

  1. Wenn Sie eine App auf Ihrem Smartphone haben, stellen Sie eine direkte Verbindung zur App her (PC- oder Smartphone-Version).
    Gehen Sie zum Beispiel zu „Titel importieren“ (unterschiedlicher Name je nach App).
    Laden Sie die GPX-Datei.
    Gehen Sie zu Ihrer App und suchen Sie unter „Meine Tracks“ nach der Datei (je nach App unterschiedlicher Name).
  2. Wenn Sie über ein GPS verfügen, verbinden Sie das GPS über ein USB-Kabel mit dem Computer
    Laden Sie die GPX-Datei in das GPS.
    Ihr GPS enthält einen Ordner „Neuer Ordner“, „Neue Datei“ …: Kopieren Sie die GPX-Dateien in diesen Ordner.
    Anschließend können Sie die Route auswählen und Ihr GPS verwenden.

Integrieren Sie es in Ihr GPS oder Ihre App und lassen Sie sich führen

Sobald Ihre Dateien hochgeladen wurden, zeigt Ihr Telefon über Ihre Lieblingsanwendung* oder Ihr GPS Ihre Position in Echtzeit im Verhältnis zur Route an, sodass Sie Ihren Fortschritt verfolgen können. Gehen Sie also ohne Angst los und genießen Sie die Fahrt in vollen Zügen!

*Es gibt viele Anwendungen, die Sie unterstützen. Darunter finden Sie unsere offizielle .gpx-Datei in Isère Outdoor oder AUF DER PISTE!

Wandern ou mit dem Fahrrad, alle unsere Touren haben .gpx!

Das Pays Voironnais stellt alle .gpx-Dateien seiner Rundstrecken zur Verfügung, damit Sie sein Landschaftsmosaik vom Isère-Tal bis zum Valdaine über Voiron und die Ausläufer von Chartreuse bis hin zum berühmten Paladru-See überblicken und entdecken können. Ob Sie zu Fuß sind (randonnée, Trail, Laufen) oder Radfahren (MTB, Zyklus, VAE), verliere nicht den Norden 😉, indem du deine .gpx herunterlädst!