folgende

vorhergehende

7

Garten im französischen Stil, entworfen von Maximilien Ernest Curten, einem Schüler des Versailler Gärtners Le Nôtre im 1720. Jahrhundert, angelegt von Claude Paris La Montagne in den Jahren 1721-XNUMX. La Grille, dem der Park seinen Namen verdankt, ist ein Meisterwerk der Schmiedekunst.

Zu sehen ist ein T-förmiger Teich, der von einer mauerförmigen Terrasse dominiert wird, die von einer hufeisenförmigen Treppe bedient wird. Das Tor ist mit der Treppe des Teiches im Jahr 1927 im Inventar der historischen Denkmäler aufgeführt.

Kostenlose Informationen : Besuch auf Anfrage vom Rathaus.

Aktivitäten

Kunden

  • Gruppen sind willkommen

Besuche

  • Durchschnittliche Dauer des Einzelbesuchs: 20 min
  • Gruppen begrüßen bis zu 40 Personen.

Kunden

  • Gruppen sind willkommen

Besuchen Sie Sprachen

  • Französisch

Individuelle Besuchsdienste

  • Ungeleitete Einzeltouren dauerhaft

Dienstleistungen für Gruppenbesuche

  • Dauerhaft ungeführte Gruppenführungen
  • Geführte Gruppenführungen auf Anfrage

Öffnungszeiten

Das ganze Jahr, jeden Tag.

Preise

Den freien Zugang.

Ausstattung

DIENSTLEISTUNGEN

  • Führungen

Zugänglichkeit

Angepasster Tourismus

  • Angepasste Leistungen bei geistiger Beeinträchtigung
  • Zugänglich für selbstfahrende Rollstühle
  • Reservierter Raum 330 cm breit <20 m vom Standort entfernt
  • Reservierter Raum 330 cm breit <100 m vom Standort entfernt
  • Türen> = 77 cm breit
  • Standort, Gebäude teilweise zugänglich

Zugang

vor dem Rathausanbau