folgende

vorhergehende

10

Ein weitläufiger Ort zum Spazieren und Entspannen im Herzen von Voiron, wo Sie verschiedene Baumarten entdecken können, von denen die meisten Jahrhunderte alt sind. Rund um den großen Teich werden Sie auch Gänsen und Enten begegnen. Spielplatz für Kinder, Bienenstock.

Der Stadtgarten erstreckt sich über 30 m² Grünflächen und bunten Blumenbeeten. Es gibt 400 Baumarten (Zeder, Kiefer, Ginko, Eiche, Kastanie, Platane, Magnolie, Ahorn…), von denen viele Jahrhunderte alt sind.

Um insbesondere inmitten dieses grünen Waldes eine 50 Meter hohe Platane zu entdecken, die auf einem Stamm von 6 Metern Umfang ruht. Mehr als 240 Jahre alt, wird er vom Verband Rhône-Alpes für den Schutz der Natur unter den bemerkenswerten Bäumen der Region eingestuft.

Bei Ihren Spaziergängen begegnen Sie den ständigen Bewohnern dieses Erholungs- und Erholungsgebietes: Rehe, Pfauen, Enten und Gänse, die sich friedlich auf den Wiesen oder über den Wasserspielen und Bächen des Parks tummeln. Um insbesondere die Spiele von Enten und Gänsen im Hauptteich von 2500 m² zu verfolgen.

Ein Wassersportzentrum, Minigolf und ein Spielplatz vervollständigen diese Einrichtung.

Besuche

Individuelle Besuchsdienste

  • Ungeleitete Einzeltouren dauerhaft

Dienstleistungen für Gruppenbesuche

  • Dauerhaft ungeführte Gruppenführungen

Öffnungszeiten

Vom 1. April bis 30. September täglich von 7 bis 30 Uhr
Vom 1. Oktober bis 31. März täglich von 7 bis 30 Uhr

Preise

Den freien Zugang.

Ausstattung

Ausstattung

  • Spielplatz
  • Öffentliche Toiletten
  • Parkplatz in der Nähe

Zugänglichkeit

Angepasster Tourismus

  • Fehlende Schritte

Zugang

Es gibt einen weiteren Eingang, den Cours Becquart Castelbon, um in den Stadtgarten zu gelangen.