folgende

vorhergehende

4

Dieser bemerkenswerte Komplex aus Lehmziegeln und Strohdach wurde 1805 erbaut und ist eines der schönsten Beispiele traditioneller Architektur im Pays Voironnais. Die Scheune kann nach Voranmeldung mit einem Führer besichtigt werden.

Aktivitäten

Kunden

  • Gruppen sind willkommen

Besuche

Zusätzliche Besichtigung:
Kein Besuch in der Scheune.

Kunden

  • Gruppen sind willkommen

Dienstleistungen für Gruppenbesuche

  • Geführte Gruppenführungen auf Anfrage

Öffnungszeiten

Ganzjährig, nach Vereinbarung, im Rahmen von Führungen.
Außergewöhnliche Schließung am 15. August.

Preise

Freier Zugang von außerhalb des Grundstücks. Geführte Touren zu bestimmten Jahreszeiten.

Zugänglichkeit

Angepasster Tourismus

  • Nicht rollstuhlgerecht

Zugang

Von Grenoble, Autobahn A48 in Richtung Lyon, Ausfahrt Rives. Dann D520 Richtung Voiron, nach Chirens D50 bis Charavines.