Die Domaine bietet ihren Gästen seit 20 Jahren ein einzigartiges Erlebnis. Um das Schloss aus dem 10. Jahrhundert und das denkmalgeschützte Himmelsgewölbe aus dem XNUMX. Jahrhundert befindet sich ein XNUMX Hektar großer Park.

Die Domaine de Saint Jean de Chépy ist ein Ort, der für Unternehmen privatisiert werden kann. Zentrum für Seminare und geschäftliche Veranstaltungen, Schloss aus dem 13. Jahrhundert, Himmelsgewölbe (Wandmalerei-Südturm) unter Denkmalschutz, Orangerie aus dem 18. Jahrhundert, Wasserkraftturbine aus dem 19. Jahrhundert.
10 Hektar großer Park mit Teich und Flüssen, 70 Freiluftskulpturen, Kunst- und Biodiversitätsrefugium.
Hausmannskost vor Ort (Kurzschluss) und Hauskoch.

Kostenlose Informationen : Poolbereich. 10 Hektar großer Park mit Wiesen und Unterholz. Netzwerk regionaler Partner mit Referenzen für Sportaktivitäten, Teambuilding, Olympia (Mountainbiking, Baumklettern, Bogenschießen, ...).

Tipps und Anregungen : Organisation von privaten Veranstaltungen und Business-Seminaren.
Themenabende das ganze Jahr über organisiert.

Besuche

  • Gruppen begrüßen bis zu 500 Personen.

Zusätzliche Besichtigung:
Für Einzelpersonen, kostenlose Besichtigung nach Verfügbarkeit, telefonisch erfragen.
Für Gruppen ganzjährig auf Vorbestellung.

Besuchen Sie Sprachen

  • Französisch

Individuelle Besuchsdienste

  • Ungeführte individuelle Touren auf Anfrage

Dienstleistungen für Gruppenbesuche

  • Geführte Gruppenführungen auf Anfrage
  • Obligatorische geführte Gruppenbesuche

Öffnungszeiten

Ganzjährig geöffnet von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 12 Uhr.
Vom 25. Dezember bis einschließlich 1. Januar geschlossen.

Preise

Den freien Zugang.

Zahlungsmittel

  • Bank / Kreditkarte
  • überprüfen
  • Transfer

Ausstattung

Ausstattung

  • Parkplatz
  • Busparkplatz
  • Parkplätze

Services

  • Zimmer mieten
  • Wifi-Internetzugang

Aktivitäten vor Ort

  • Animation
  • Ausstellungen
  • Abendunterhaltung

Zugänglichkeit

Angepasster Tourismus

  • Angepasste Leistungen bei geistiger Beeinträchtigung
  • Zugänglich für selbstfahrende Rollstühle
  • Mindestdurchgangsbreite 90 cm
  • WC + Haltegriff + Verkehrsraum
  • Standort, Gebäude teilweise zugänglich

Zugang

Von Grenoble: 20 Minuten vom TGV-Bahnhof und dem Flughafen Grenoble St. Geoirs
Von Lyon: 45 Minuten vom Flughafen Lyon / Saint Exupéry auf der A48
Von Valence: 45 Minuten auf der A49
Von Chambéry: 1h40 vom Flughafen Genf / Cointrin auf der A41
Nur 4 Minuten von der Autobahnausfahrt Tullins (A49) und 15 Minuten von Grenoble entfernt.