folgende

vorhergehende

7

Schloss des Jahres XNUMX (XNUMX.-XNUMX. Jahrhundert). Erstaunlich durch seinen militärischen Charakter und seine formalen Gärten, bietet es den Besuch sehr schöner Räume: das Schlafzimmer Ludwigs XIII., die mittelalterliche Küche, die Kapelle (XNUMX. Jahrhundert) und den Bergfried mit seinem "Trichtergewölbe".

Nach der Begrüßung durch unser Guide-Team müssen Sie sich nur noch zu einer einstündigen Führung begleiten lassen. Sie beginnen Ihren Besuch vor der imposanten Eingangstür, die aus 2115 Originalnägeln besteht, die von ihrem Giebel überragt werden und das Wappen von Virieu tragen… Sie befinden sich jetzt im Haupthof des Château de Virieu. Sie befinden sich im Herzen des Schlosses, am Fuße des Bergfrieds. Zu Ihrer Rechten sehen Sie die 1622 von Ludwig XIII. gestifteten Kanonen, die sich unter der Backsteingalerie im italienischen Stil befinden. Ein paar Schritte und hier sind Sie im ruhigen Universum der Chapelle de Virieu. Beim Betreten der Kapelle entdecken Sie den Kreuzweg, den Stéphanie de Virieu im Alter von 80 Jahren geschaffen hat, sowie das Sternengewölbe in Form eines umgestürzten Bootes. Über wenige Stufen gelangt man unter der Galerie in die alte Küche, die heute als Esszimmer dient. Sie werden den monumentalen Kamin mit seinem niedrigen Bogen entdecken, seine Herdplatte aus dem XNUMX. Jahrhundert, eine Erinnerung an die alte Kartause von Sylve Bénite. Sie können auch die Möbel bewundern, bevor Sie die geschichtsträchtige Große Halle betreten.
Das Schlafzimmer des Königs, ein beeindruckender und majestätischer Raum, der seinen Namen erhielt, weil König Ludwig XIII. 1622 dort schlief, hat sein Aussehen und einige seiner ursprünglichen Möbel bewahrt.
Sie betreten dann den Weißen Raum, der eine Kapelle sein sollte.
Der Besuch endet im Bergfried, heute ein Ort der Erinnerung an den Widerstand während der dunklen Zeit der deutschen Besatzung von 1940 bis 1944.

Kostenlose Informationen : Erwachsenengruppen: * Auf Reservierung von Mitte März bis 01. November. * Min 14 / Maxi 40 Personen (bei mehr als 40 Personen kann die Gruppe in zwei geteilt werden, um gute Besuchsbedingungen zu gewährleisten) * Führung durch das Schloss (1h) + die Gärten und den Taubenschlag (ca. 30 min) * 6.50 € pro Person (Führung) - eine Freikarte für den Fahrer - eine Freikarte für je zwanzig Personen * Broschüre zum Download Schulklassen und Freizeitzentren: * Empfang auf dem Gelände möglich von Mitte März bis 1. November von Montag bis Freitag ab 9: 30 bis 15 Uhr * Kapazität: maximal zwei Klassen * Ein Führer für die Besichtigung des Schlosses und der Französischen Gärten. Programm: Leben vom Mittelalter bis zur Gegenwart wird je nach Alter der Kinder evoziert * Ein Referent für die Workshops * 5.50 € pro Kind für den Schlossbesuch / 6,50 € pro Kind für den Schlossbesuch + a Workshop (die Leistungen werden am Anreisetag direkt an die Referenten bezahlt) * Möglichkeit zum Picknick im Freien und Bereitstellung eines Zimmers bei schlechtem Wetter * Broschüre zum Download. Parkplatz für 5 Reisebusse, vom Parkplatz für Personen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich.

COVID 19 Sonderbestimmungen : Update 09 - Der Gesundheitspass ist am Eingang der Einrichtung für Personen über 08 Jahren erforderlich. dies wird ab dem 2021. September auch für 18/30-Jährige beantragt. Die Maskenpflicht für Kinder ab 12 Jahren und Begleitpersonen.

Aktivitäten

Kunden

  • Gruppen sind willkommen

Besuche

  • Durchschnittliche Dauer des Einzelbesuchs: 90 min
  • Durchschnittliche Dauer des Gruppenbesuchs: 45 min
  • Gruppen von 14 bis 40 Personen sind willkommen.

Zusätzliche Besichtigung:
Alle Touren werden geführt: Abfahrt 14-30-15-30

Kunden

  • Gruppen sind willkommen

Besuchen Sie Sprachen

  • Englisch
  • Français

Individuelle Besuchsdienste

  • Dauerhafte individuelle Führungen
  • Obligatorische geführte Einzeltouren

Dienstleistungen für Gruppenbesuche

  • Dauerhaft geführte Gruppenführungen
  • Obligatorische geführte Gruppenbesuche

Buchung

Reservierung per E-Mail für Gruppen erforderlich.

Öffnung

Vom 16/04 bis 30/06/2022, jeden Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr.
Alle Touren werden geführt: Abfahrt 14-30-15-30 Uhr.

Vom 01. bis 07, jeden Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag von 31:08 bis 2022:14 Uhr
Alle Touren werden geführt: Abfahrt 14-30-15-30 Uhr.

Vom 01/09 bis 28/10/2022, jeden Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr.
Alle Touren werden geführt: Abfahrt 14-30-15-30 Uhr.

Preise

Reduzierter Preis: 6 € (Mitglieder, wenn Sie aus Nord-Isère kommen, andere ...)
Erwachsene: 8 €
Kind (7-16 Jahre): 6 € (von 6 bis 16 Jahren.
Kostenlos unter 6)
Großfamilie: 19 € (Familienpauschale: 1 oder 2 Eltern mit ihren Kindern, gegen Nachweis)
Gruppe Erwachsene: 6,50 €.

Frei für Kinder unter 6 Jahren.
Gruppentarif ab 14 Personen.

Möglichkeit, Ihr Ticket im Voraus auf der Website zu kaufen
http://www.chateau-de-virieu.com.

Möglichkeit, Ihr Ticket im Voraus auf der Website zu kaufen
http://www.chateau-de-virieu.com

Zahlungsmittel

  • Bank / Kreditkarte
  • überprüfen
  • Bargeld

Dienstleistungen

Ausrüstung

  • Parkplatz in der Nähe
  • Show-Room
  • Picknickplatz
  • Toiletten
  • Picknickraum
  • Parkplatz
  • Busparkplatz

Leistungen

  • Touristische Informationen
  • Zugang für Reisebusse
  • Bildungsbesuche
  • Themenbesuch
  • Shop
  • Bringen Sie Gruppen vor Ort ab
  • Touristische Dokumentation
  • Führungen

Aktivitäten vor Ort

  • Kinderanimation
  • Ausstellungen
  • Abendunterhaltung
  • Show
  • Manuelle Workshops
  • Konzert

Anfahrt

Angepasster Tourismus

  • Angepasste Dienste für Sehbehinderungen

Körperliche Behinderung

Empfang von Rollstuhlfahrern (sofern es sich nicht um einen Elektrorollstuhl handelt).

Sehbehinderung

Einrichtung nach Voranmeldung (mindestens 12 Personen) einer Führung für Sehbehinderte oder Blinde.

Zugang

Von Grenoble: Autobahn A48, Ausfahrt Rives, D520 Richtung Bourgoin Jallieu, bei Burcin D73 Richtung Virieu.
Von Lyon: Autobahn A48 in Richtung Chambéry. Ausfahrt La Tour du Pin. D17 Richtung Virieu.