folgende

vorhergehende

7

Der Park Clos des Chartreux ist ein idealer Ort für einen Familienspaziergang und bietet Ihnen einen Blick auf die Chartreuse und den Vercors, um Ihren Spaziergang zum Aussichtspunkt fortzusetzen. 4 Orientierungskurse für alle Niveaus: blauer, roter, grüner Athlet und behinderter Athlet!

Le Clos des Chartreux, ehemaliges Eigentum der Chartreux de la Sylve Bénite, beherbergt einen Pool und eine Sammlung von Bäumen mit etwa dreißig Arten.
Sein Becken und seine Baumarten aus aller Welt verdankt es Michel Perret, einem wohlhabenden Industriellen und Wohltäter der Stadt im XNUMX. Jahrhundert.

Der Park Clos des Chartreux ist ein echtes Naturschutzgebiet von 35 Hektar, teilweise bewaldet, wo der Médalon fließt. Es ist Gegenstand wiederholter Interventionen zu seiner Aufwertung durch den Grünflächendienst der Stadt. Erklärungstafeln, die mit Hilfe des Landesforstamtes entwickelt wurden, laden Sie ein, die Geheimnisse der Parkbäume entlang des Beckens zu entdecken. Sie können auch einen pädagogischen Bienenstock entdecken.

Spielen Sie mit Familie oder Freunden auf den 4 Orientierungskursen: Blau, Rot, Grün und Behinderte. Baum, Felsen, Bank, Schild, alle Markierungen beachten!
Um Ihre Noten zu notieren, stehen die Merkblätter im Rathaus zur Verfügung oder können heruntergeladen werden.

Tipps und Vorschläge: 
Geführte Tour zur Entdeckung der Flora des Parks mit dem Verein „S eau S environnement“. Schauen Sie sich die Flora des Parks an: Mit dieser Broschüre, die kostenlos an der Rezeption des Rathauses erhältlich ist, können Sie die Flora des Parks Clos des Chartreux entdecken. Ideal für Familienwanderungen. Herausgegeben von der Stadt Tullins und dem Verein S Eau S Environnement.

Besuche

Individuelle Besuchsdienste

  • Ungeleitete Einzeltouren dauerhaft

Dienstleistungen für Gruppenbesuche

  • Dauerhaft ungeführte Gruppenführungen

Öffnungszeiten

Ganzjährig zugänglich.

Preise

Den freien Zugang.

Ausstattung

Ausstattung

  • Parken

Dienstleistungen

  • Freie Besuche

Aktivitäten vor Ort

  • Botanischer Weg

Angepasster Tourismus

  • Zugänglich für selbstfahrende Rollstühle

Heimat der Tiere

  • Tiere akzeptiert: Nein

Zugang

SNCF-Bahnhof. Buslinie 5200, Haltestelle La Bascule und Ecole Camille Desmoulins