Abstand: 10 km
Dauer (durchschnittlich) : 3h15
Niveau : Blaue Stufe - Moderat
Elevation: 430 D +
Abfahrt: Saint-Aupre
Schleife
Auf dem Land
Empfohlener Zeitraum (e): Herbst, Sommer, Winter, Frühling

Zu Fuß

Suchen Sie zunächst im Schatten der 400 Jahre alten Sully-Linde in der Fassade der Kirche nach dem gallo-römischen Grabstein, der beim Abriss des Chores der alten Kirche gefunden wurde.

Dieser Rundgang ermöglicht es Ihnen, das kleine Dorf St. Aupre voller Charme und mit herrlichen Panoramen auf die Kartause zu entdecken. Das gleiche Dorf mit zwei Kirchen, zwei Friedhöfen, zwei Kriegerdenkmälern und vor nicht allzu langer Zeit zwei Schulen, einem zweistöckigen Dorf, Saint-Aupre-le-Haut mit Blick auf Saint-Aupre-le-Bas. Nach der Revolution forderten "die Oben" den Wiederaufbau der Kirche auf der Höhe des Weilers Vials, was ihnen abgelehnt wurde. Sie beschlossen dann, ihre Kirche und ihren Friedhof auf eigene Kosten zu bauen.

Tour-Etappen:
- Saint Aupre
- La Champtoraz
- Tur
- Der Berg
- Die Küste - Col du Pilori
- Die Chambures
-Chavillard
- Die Emptaz
- Das Widderkreuz
- La Champtoraz
- Saint Aupre

Tipps und Anregungen : Jedes Jahr am Tag des Heiligen Mathieu (um den 21. September) findet der seit mehr als 4 Jahrhunderten bestehende Ziegenmarkt statt, der von Heinrich IV. au-pot dort wie unter Heinrich IV.
Eine Fabulade "Lou Mouncheu" ist auch bei Saint Aupre erhältlich.

ein Problem melden

Wetter

Aktivitäten

Kunden

  • Blaue Stufe - Moderat

Preise

kostenlos

Ausrüstungen & Dienstleistungen

Ausrüstung

  • Parkplatz