Abstand: 7.4 km
Dauer (durchschnittlich) : 2h
Niveau : Orange Level - ziemlich schwierig
Elevation: 397 D +
Abfahrt: Saint-Étienne-de-Crossey
Schleife
Gelbe Farbmarkierungen und Wegweiser an den Hauptkreuzungen (wenn keine Markierung vorhanden ist, bleiben Sie auf der Hauptstraße)
Auf dem Land
Empfohlener Zeitraum (e): Herbst, Sommer, Winter, Frühling
Überqueren der Straße (am Beginn der Route, je nach Parkplatzseite) Passage von Lapiaz (geologische Formation mit einem 50 cm breiten Riss zum Übersteigen) Sturzgefahr: Vorhandensein eines Handlaufs bei einem Abstieg im Wald mit verwitterten Felsen daher potenziell rutschig Sturzgefahr: Felskante am Gipfel des Rocher de la Garde Straßenabschnitt ohne Bankett (100 m zurückzulegen entlang der D520 auf Höhe des Chemin des Chèvres)

Zu Fuß

Eine Route mit vielen Atmosphären: eingesperrt in den Buchsbäumen, geheimnisvoll im Wald, Panorama auf dem Gipfel... Ein Abstecher zum Gipfel des Rocher de la Garde bietet ein wunderschönes Panorama auf die umliegenden Städte.

Nachdem Sie einen dichten Buchsbaumwald passiert haben, führt die Wanderung mit einem Abstieg zum Weiler Maladière, in dessen Nähe Sie die Chapelle de la Madeleine beobachten können. Der Name dieses Weilers, weit vom Dorf entfernt, war der Ort der Isolation von Leprakranken in einer Maladrerie, die 1282 von den Grafen von Savoyen gegründet und dann im Juli 1315 vom Comte Amédée V. von Savoyen an die Kartäuser von Currière abgetreten wurde. Er starb 1614 aus. Der Weg führt weiter am Waldrand entlang, überquert ihn dann und kehrt zum Ausgangspunkt zurück.

Kostenlose Informationen : Nicht empfohlen auf nassem Untergrund oder bei Regen Nicht empfohlen für Anfänger Mögliche Abfahrt vom Dorf Saint-Etienne de Crossey Geschäfte im Dorf

Topo / Schritt für Schritt : Etappen des Rundkurses mit den Namen der zu befolgenden Wegweiser:
- Crossey-Schlucht
- Die Glocken von Rom
- Über den Schluchten
- Unter dem Felsen
- Die Wache
- Erster Plantimey-Posten (folgen Sie Bassin de Rousset)
- Zweiter Beitrag Plantimey
- Planttimey-Holz
- Planttimey von La Maladière
- Pfad der Ziegen
- Über den Schluchten
- Die Glocken von Rom
- Crossey-Schlucht

Tipps und Anregungen : Fußgängerkarte des Pays Voironnais bei 1/25000 (zum Preis von 5 € in den Empfangsbüros von Voiron und Lac de Paladru erhältlich)

Nachhaltigen Tourismus : Mutter Natur dankt dir, dass du deinen Müll weglässt, sie verdaut ihn schlecht!
Respektieren Sie Getreide und Privateigentum, indem Sie auf markierten Wegen bleiben.

ein Problem melden

Wetter

Aktivitäten

Kunden

  • Orange Level - ziemlich schwierig

Preise

Kostenlos.

Ausrüstungen & Dienstleistungen

Ausstattung

  • Parkplatz

Dienstleistungen

  • Haustiere erlaubt

Zugang

Abfahrtsparkplatz: Ausfahrt Saint-Etienne de Crossey über die D520 in Richtung Saint-Joseph de Rivière. 1 km nach dem Picknickplatz parken Sie entlang der Straße am Wegweiser Gorges de Crossey, der sich auf der rechten Seite befindet.