Abstand: 15.4 km
Niveau : Rote Stufe - Schwierig
Elevation: 1110 D +
Abfahrt: Voreppe
Schleife
Empfohlener Zeitraum (e): Herbst, Sommer, Winter, Frühling

Zu Fuß

Ausgehend vom Kloster Chalais, eine Route, die es Ihnen ermöglicht, den Sektor Hurtières und Banettes auf einer technischen und alpinen Route zu entdecken, die für erfahrene Anhänger bestimmt ist.
Bei Schnee unpraktisch.

Nach einem gemütlichen Start auf dem breiten Forstweg zur Schutzhütte Roize führt die Route in einer einzigen Spur hinunter in die Roize-Schluchten (Vorsicht bei Nässe, ausgesetzte Stelle mit Kabel). Der lange Aufstieg zur Charminelle ist manchmal technisch, während man mit dem Bach spielt (Gourhauts Wasserfall). Nach Charminelle la fleurie führt dich der bewaldete Höhenzug entlang einer deutlich schiefen Ebene zum Orzier-Schornstein. Die felsige Passage führt plötzlich auf die Weide. Panoramablick auf die Alpen. Danach durch die Wiesen des Col d'Hurtières, welch ein Glück auf den Almen! Wir überqueren dann die Chalets von Hurtières und Banettes (Wasserstellen). Dann beginnt eine schöne Abfahrt zuerst mit Panoramablick, dann durch den Wald von Côte Charvet. Vorsicht im Schornstein von Mt-St-Martin bei nassem Wetter: felsiger Boden und stellenweise poliert. Der letzte Aufstieg zum Kloster erfolgt über turbulentes Gelände in einer wunderschönen Waldsinfonie.

Kekse, Honig, Käse im Laden!

Etappen der Route:
- Kloster Chalais
- Roize Tierheim
- Charminelle
- Col d'Hurtières
- Prärie de Vararey
- Chalet des Banettes
- Côte Charvet
- Fuß der Côte Charvet
- Spanien
- Kamin von Mont-Saint-Martin
- Kloster Chalais

Sehenswürdigkeiten

Biscuiterie Saint Dominique
Produzent

Keksfabrik Saint Dominique

Sentier sensoriel et belvédère de Chalais
Zu Fuß

Sinnespfad und Aussichtspunkt Chalais

3 km 1h Sehr leicht

ein Problem melden

Wetter

Aktivitäten

Kunden

  • Rote Stufe - Schwierig

Preise

Den freien Zugang.

Ausrüstungen & Dienstleistungen

Ausrüstung

  • Parkplatz in der Nähe