Abstand: 14.2 km
Dauer (durchschnittlich) : 4h
Niveau : Orange Level - ziemlich schwierig
Elevation: 425 D +
Abfahrt: Saint-Geoire-en-Valdaine
Schleife
Gelbe Markierung und Wegweiser an den Hauptkreuzungen (wenn keine Markierung vorhanden ist, bleiben Sie auf der Hauptstraße).
Auf dem Land, Dorfzentrum
Empfohlener Zeitraum (e): Herbst, Sommer, Winter, Frühling
Abschnitt einer Straße ohne Bankett (150 m auf der D28)

Zu Fuß

Dieser Spaziergang ermöglicht es Ihnen, entlang der sieben Burgen der Stadt zu spazieren und Landschaften zu genießen, die mit riesigen Kastanienbäumen und frischen Wäldern übersät sind.

Wenn Sie in die Stadt St Sulpice des Rivoires wechseln, sind die Landschaften mit riesigen Kastanienbäumen übersät. Im 18. Jahrhundert gepflanzt, boten sie den Bauernfamilien eine bedeutende zusätzliche Nahrung. Wenn Sie durch den Servelongue-Wald hinuntergehen, haben Sie Spaß beim Erkennen der verschiedenen Baumarten. Vielleicht treffen Sie auf Eichen, von denen der Name Rivoire stammt (keltischer Begriff "wiedereröffnet").
Am Ende dieses Abstiegs sehen Sie eine Weberei aus dem Jahr 1920, in der Seidenschirmtücher hergestellt wurden. In den 60er Jahren wurde Seide durch Synthetik- und Fallschirmstoffe ersetzt. Die Tätigkeit wurde 1970 eingestellt.

Weitere Informationen : Geschäfte im Stadtzentrum Im Sommer können die Blätter der Bäume den Blick auf die von großen Grünflächen umgebenen Schlösser versperren.

Topo/Schritt für Schritt: 
Etappen des Rundwegs mit den Namen der zu befolgenden Wegweiser: - Parkplatz der Multiwanderstation - Le Bas du Bourg - Longpra - Larembert - Servelongue - Le Donni - Saint-Sulpice des Rivoires - Les Fayeux - Larembert - Longpra - La Chaffardière – Multi-Wanderstation

Tipps und Vorschläge: 
Fußgängerkarte des Pays Voironnais im Maßstab 1:25000 (zum Preis von 5 € in den Empfangsbüros von Voiron und Lac de Paladru erhältlich)

Nachhaltigen Tourismus : 
Mutter Natur dankt Ihnen dafür, dass Sie mit Ihrem Abfall gehen, sie verdaut ihn schlecht! Respektieren Sie Kulturen und Privatbesitz, indem Sie auf markierten Wegen bleiben.

ein Problem melden

Wetter

Preise

Den freien Zugang.

Ausrüstungen & Dienstleistungen

Ausstattung

  • Parkplatz
  • Picknickplatz

Heimat der Tiere

  • Tiere akzeptiert: Ja
  • Hunde an der Leine

Zugang

Abfahrtsparkplatz: Multiwanderstation, unterhalb der Kirche, wo sich das Fußballstadion und das städtische Sommerschwimmbad befinden.


Kontaktinformation

Schlösser im Grünen

Multiwanderstation Saint-Geoire-en-Valdaine (unter dem städtischen Schwimmbad)

Combe-Versoud

38620 Saint-Geoire-en-Valdaine

Zum Ausgangspunkt kommen