Führung durch die Domaine de Saint Jean de Chépy

17 April 2024

Zu meinem Google Kalender hinzufügen

Anlässlich der 16. Ausgabe des Symposiums bietet Ihnen die Domaine de Saint Jean de Chépy Führungen durch das Anwesen und das „Lied der Skulpturen“ an. Die Gelegenheit, diese Sammlung von 80 monumentalen Werken zu entdecken.

Begrüßung durch den Eigentümer des Anwesens oder den Präsidenten des Vereins ChépyTerra und Führungen durch einen Reiseleiter. Diese dauern zwischen 1 Stunde und 1 Stunde 30 Minuten und umfassen drei Themen:

Geschichte: Befestigtes Haus aus dem 1609. Jahrhundert – Umbau im XNUMX. Jahrhundert, Orangerie aus dem XNUMX. Jahrhundert, Himmelsgewölbe (Wandgemälde als historisches Denkmal von XNUMX), Beylier-Turbine aus dem XNUMX. Jahrhundert, immer noch in Betrieb.

Kunst: Chant des Sculptures, Sammlung von 83 Skulpturen zeitgenössischer Kunst, ausgestellt im Freien im 10 Hektar großen Park des Anwesens.

Umwelt: Standort, der 2014 von der Vogelschutzliga als Biodiversitätsschutzgebiet eingestuft wurde, nachhaltige Wiederaufforstung des Parks und Anpassung an den Klimawandel, Teich, Stege, Bienenhaus, Obstgarten, Insektenhotel, Honigarboretum, Nistkästen, Futterhäuschen usw.

Erfrischungsbar vor Ort und Terroir-Teller (Reservierung erforderlich – 15 €).

Datum

Mittwoch, 17. April und Mittwoch, 24. April 2024.
Familienbesuch um 15 Uhr. Nachtbesuch um 20:30 Uhr.

Preise

Erwachsene: 9 €, Kinder (12-18 Jahre): 6 €.

Frei für Kinder unter 12 Jahren.

Heimat der Tiere

  • Tiere akzeptiert: Nein