Führung durch die Kirche Saint-Georges

18 September 2022

kostenlos

Zu meinem Google Kalender hinzufügen

Führung durch die Kirche Saint-Georges, die am 24. Dezember 1907 unter Denkmalschutz gestellt wurde und sich im Herzen des Dorfes befindet.

Es stammt aus dem 2008. Jahrhundert, zeitgenössisch mit den ersten Herren von Clermont. Damals war es nur eine Kapelle. Erbaut in Blöcken aus Chartreuse-Kalkstein und Tuff (einem porösen Kalksteinmaterial), wurde es im Jahr 4 von lokalen Handwerkern unter der Ägide des DRAC häufig modifiziert und renoviert. Die Innenarchitektur ist original, 5 Pfeiler links, 1 Pfeiler rechts zeugen von den zahlreichen Umbauten im 1775. Jahrhundert. Sehr alte Dekorationen sind in unserer Region sehr selten. Der Holzaltar mit seinen zwei Tabernakeln ist anachronistisch. Es wurde von Marschall Guillaume Dode de la Brunerie von seinem Spanienfeldzug mit Napoleon I. mitgebracht. 1851 in Saint Geoire geboren, war er noch immer nur Oberst. Das Geburtshaus des Marschalls (Sohn eines Notars aus St. Geoire, der die Französische Revolution erlebte) befindet sich am Ende der Rue de Verdun (Straße zwischen der Auberge du Val d'Ainan und "Les Saveurs du Monde"). Marschall Dode de la Brunerie lebte bis 17, nachdem er Paris mit Befestigungsanlagen umgeben und die Nationale Gendarmerie geschaffen hatte. Bemerkenswert ist das hölzerne Gestühl im Kirchenschiff. Dies sind Karikaturen von Charakteren aus dem Ende des XNUMX. Jahrhunderts. Wir sind uns ihrer Herkunft nicht sicher, aber wir finden die gleichen Karikaturen in Norditalien (Piemont). Es wurde wahrscheinlich von der Familie Clermont gespendet. Ein Gemälde, das den Heiligen Antonius und den Kreuzweg darstellt, wurde von der Familie von Laurent Bouvier angeboten, einem zeitgenössischen Maler der Impressionisten, bei dem er an der Schweizer Schule studierte. Letztere renovierten auch das Château de Cabarot, ein ehemaliges Ursulinenkloster.
Link zur Website: http://www.saint-geoire-en-valdaine.com/eglise-saint-georges
Die Kirche ist am Samstag, 17. September und Sonntag, 18. September 2022 geöffnet.

Geschichte, Kultur und Erbe : Die Kirche Saint Georges, die am 24. Dezember 1907 unter Denkmalschutz gestellt wurde, befindet sich im Herzen des Dorfes Saint Geoire en Valdaine, am Place André Chaize.
Sieben "Schlösser" unterstreichen die Sonnenseite, die Sonnenseite des Dorfes. Das Rathaus (oder Schloss von Montcla) und das Schloss von Longpra können besichtigt werden. Die anderen Domänen: la Lambertière, la Rochette, Clermont, Cabarot und l'Etergne sind Privatbesitz.

Aktivitäten

Kunden

  • Besondere Familie mit Kindern

Datum

Sonntag 18 September 2022
Führungen von 10 bis 11 Uhr und von 12 bis 13 Uhr

Preise

Kostenlos.

Zugänglichkeit

Angepasster Tourismus

  • Zugänglich für selbstfahrende Rollstühle

Zugang

BUS-Linie E

Fotos

folgende

vorhergehende

2