Besuch der Burg Longpra

17 September 2022

Zu meinem Google Kalender hinzufügen

Zwischen Dauphiné und Savoyen, zwischen den Ausläufern der Chartreuse und dem Paladru-See zeugt das Château de Longpra, eine grüne Kulisse im Ainan-Tal, von einer achthundertjährigen Geschichte einer Region.

Geschichte, Kultur und Erbe : Zwischen Dauphiné und Savoie, zwischen den Ausläufern der Chartreuse und dem See von Paladru, zeugt das Schloss von Longpra, grüne Umgebung im Tal von Ainan, von einer achthundertjährigen Geschichte eines Bodens. Und seit fünf Jahrhunderten ist es die Wiege derselben Familie.

Aktivitäten

Kunden

  • Besondere Familie mit Kindern

Datum

Samstag September 17 2022
Geöffnet von 11 bis 19 Uhr.

Sonntag 18 September 2022
Geöffnet von 11 bis 19 Uhr.

Preise

- Erwachsene: 8,50 Euro
- Park und Außenbereich (einschließlich Ausstellungen und Veranstaltungen): 6 Euro
- Jugendliche von 7 bis 18 Jahren, Studenten und Arbeitssuchende (gegen Vorlage des Nachweises), Behinderte: 6 Euro
- Kinder unter 7 Jahren: frei

Zugänglichkeit

Angepasster Tourismus

  • Rollstuhlgerecht mit Unterstützung

Zugang

Von Grenoble, Autobahn A48 in Richtung Lyon, Ausfahrt Voiron Nr. 10, dann D1075 über Chirens, dann D82 bis St Geoire en Valdaine.

Von Lyon nehmen Sie die A43 und nehmen die Ausfahrt 10 "Chimilin-Les Abrets", dann fahren Sie Richtung "les Abrets" und dann Richtung Saint Geoire en Valdaine.

Zugang mit dem Bus mit der Linie Nr. 7110 des Trans'Isère-Netzes (Voiron - Pont de Beauvoisin), Haltestelle "Le Roulet" möglich; Planen Sie einen 1.2 km langen Spaziergang oder eine Radtour ein, um das Schloss zu erreichen.

Fotos