Spuren und Hinweise von Säugetieren

15 September 2024

kostenlos

Zu meinem Google Kalender hinzufügen

Es ist oft schwierig, Säugetiere in freier Wildbahn zu beobachten, aber es ist nicht ungewöhnlich, Hinweise auf ihre Anwesenheit zu entdecken: Fußabdrücke, Höhlen, Kot, Essensreste ... Folgen Sie den Spuren der verstohlenen Bewohner des Val d'Ainan!

Kostenlose Unterhaltung, angeboten vom Departement Isère, nach Anmeldung im Fremdenverkehrsamt.

Kostenlose Informationen : Sorgen Sie für geeignete Wanderschuhe, Sonnenschutz, Bedeckung, warme und regenfeste Kleidung je nach Wetterlage, Fernglas, falls vorhanden, und Wasser. Bei ungünstigen Wetterverhältnissen können Animationen, Veranstaltungen oder Empfänge vor Ort bis zum Vormittag abgesagt werden.

Buchung

Bei der Registrierung

Datum

Sonntag, 15. September 2024 von 14:16 bis 30:XNUMX Uhr

Vorbehaltlich günstiger Wetterbedingungen.

Preise

Kostenlos. Bei der Anmeldung.

Ausstattung

Angepasster Tourismus

  • Körperliche Behinderung

Heimat der Tiere

  • Tiere akzeptiert: Nein

Zugang

Von Grenoble nehmen Sie die A48 in Richtung Lyon, Ausfahrt 10 Champfeuillet, dann die D1076 in Richtung Voiron und die D1075 in Richtung Lac de Paladru bis nach Chirens.
Treffpunkt: Parkplatz der Kirche von Chirens


Fotos

folgende

vorhergehende

7