AUSSERGEWÖHNLICHER ABEND-JAZZ-CLUB DE VOIRON: DAMON BROWN QUINTET

04 Juli 2024

Zu meinem Google Kalender hinzufügen

DAMON BROWN QUINTETT. Damon Brown ist einer der berühmtesten englischen Trompeter. Er hat sich in London und dann auf der ganzen Welt einen guten Ruf erarbeitet, was dazu geführt hat, dass er neben renommierten Musikern (Gene Jackson, Steve Grossman usw.) genannt wird.

DAMON BROWN QUINTETT
Donnerstag, 04. Juli, 20:30 Uhr: Im Theater Arbre en Scène in La Murette
Türöffnung: 20:XNUMX Uhr

Damon Brown ist einer der berühmtesten englischen Trompeter.
1965 in Manchester geboren, baute er sich in London und dann auf der ganzen Welt einen guten Ruf auf, der dazu führte, dass er neben renommierten Musikern wie Gene Jackson oder Steve Grossman (die erste CD des Steve Grossman / Damon Brown Quintetts „This Time The Dreams On“) genannt wurde Me“ im Jahr 2008) oder in Japan neben Yutaka Shiina.
Gleichzeitig verfolgt er eine sehr erfolgreiche Karriere als Bandleader und Komponist, die durch von der Kritik gefeierte Alben unterstrichen wird.
Er wird uns im Théâtre de la Murette seine Kompositionen und einige Standards aus den Blue-Note-Jahren anbieten, ganz im Geiste des Jazz-Messengers, der beispielsweise Benny Golson nahe steht, mit dem er oft die Bühne teilte!

Damon Brown: Trompete
Michael Cheret: Tenorsaxophon
Eric Maiorino: Gitarre
Gilles Lachenal: Kontrabass
Luc Baietto: Schlagzeug

Datum

Donnerstag, 4. Juli 2024, 20 Uhr.
Türöffnung 20 Uhr.

Preise

Ermäßigter Preis: 8 € bis 12 € (12 € für Mitglieder, 8 € für Studenten und Arbeitssuchende – unter 18 Jahren), Erwachsene: ab 20 €, Kinder: unter 12 Jahren kostenlos.


Reservierungen möglich: https://www.jazzclubvoironnais.com/adherer-reserver/reserver-pour-une-soiree/.

Zahlungsmittel

  • Bank / Kreditkarte
  • überprüfen
  • Bargeld

Heimat der Tiere

  • Tiere akzeptiert: nicht mitgeteilt