Erbe und lokale Köstlichkeiten in der Grange de Louisias

Aus dem 17 September 2022

Zu meinem Google Kalender hinzufügen

Führung durch die Grange de Louisias, ein Gebäude aus dem XNUMX. Jahrhundert, das wegen seines Strohdachs unter Denkmalschutz steht. Verkostung mehrerer lokaler Produktionen.

Präsentation der Grange de Louisias, eines ländlichen Gebäudes aus dem frühen XNUMX. Jahrhundert.
Wir haben seine Familiengeschichte entdeckt und werden gemeinsam seine monumentale Architektur verstehen, von seinen "guten Stiefeln" bis zu seinem "schönen Hut", einem riesigen Strohdach, das dem Gebäude die Einstufung als historisches Denkmal eingebracht hat. Wir werden dann mehrere lokale Produkte probieren, die auch gekauft werden können.

COVID 19 Sonderbestimmungen : Begrenzte Plätze nur mit Reservierung.
Soziale Distanzierung garantiert (Außenbesichtigung und sehr großes Gebäude)
Das Tragen einer Maske ist obligatorisch, wenn die Gesundheitsbehörden dies im September verlangen.
Desinfektionsgel vor Verkostung und Verkauf.

Buchung

Obligatorische Reservierung.

Datum

Von Samstag, 17. bis Sonntag, 18. September 2022
Führung von 18:19 bis XNUMX:XNUMX Uhr

Preise

Vollpreis: 8 €, Kind (6-12 Jahre): 4 €.
Frei für Kinder unter 6 Jahren.
Nur mit Reservierung.

Zugänglichkeit

Angepasster Tourismus

  • Rollstuhlgerecht mit Unterstützung

Zugang

Von Grenoble, Autobahn A48 in Richtung Lyon, Ausfahrt Rives. dann D520 Richtung Voiron, nach Apprieu D50 nach Charavines.
Für den Zugang mit dem Bus wenden Sie sich an die Gruppenabteilung des Fremdenverkehrsamtes unter 04 76 06 69 84.

Fotos

folgende

vorhergehende

2