Park und Unterhaltung im Château de Longpra

17 September 2022

Zu meinem Google Kalender hinzufügen

Anlässlich der Europäischen Tage des Denkmals werden viele Aktivitäten angeboten: Dokumentarfilm, Ausstellung, Improvisationstheater und viele andere.

- Dokumentarfilm über die Fauna und Flora von Longpra (Dauer ca. 20 Minuten)
- Museum für Holzbearbeitungswerkzeuge: Bedeutende Sammlung von Tischler- und Schreinerwerkzeugen aus dem XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert, die für die Innenausstattung des Schlosses verwendet wurden
- Ausstellung von Célia Freyburger, "alchemistische Fotografie", Werkstatt des Zeitvergessens
- Improvisationstheater, von Benjamin Huet, zertifizierter Guide der Friends of Queen Marguerite Association (Spielfigur)
- Tapeten, gespannte Leinwände, Medaillons und Gemälde mit Blumenmotiven von Koen D'hiet, Mitglied der Vereinigung der Kunsthandwerker von Isère
- Werke von Karine Corbier, Malerin, Mitglied der Handwerkervereinigung von Isère, "Kunst nach Maß"
- Werke von Christian Morel, Reisefotograf, Mitglied des Kunstgewerbeverbandes von Isère

Datum

Samstag September 17 2022
Geöffnet von 11 bis 19 Uhr.

Sonntag 18 September 2022
Geöffnet von 11 bis 19 Uhr.

Preise

Park, Ausstellungen und Aktivitäten einmalig 6 Euro (ausgenommen Schlossführungen), kostenlos für Kinder unter 7 Jahren

Zugänglichkeit

Angepasster Tourismus

  • Rollstuhlgerecht mit Unterstützung

Zugang

Von Grenoble, Autobahn A48 in Richtung Lyon, Ausfahrt Voiron Nr. 10, dann D1075 über Chirens, dann D82 bis St Geoire en Valdaine.

Von Lyon nehmen Sie die A43 und nehmen die Ausfahrt 10 "Chimilin-Les Abrets", dann fahren Sie Richtung "les Abrets" und dann Richtung Saint Geoire en Valdaine.

Zugang mit dem Bus mit der Linie Nr. 7110 des Trans'Isère-Netzes (Voiron - Pont de Beauvoisin), Haltestelle "Le Roulet" möglich; Planen Sie einen 1.2 km langen Spaziergang oder eine Radtour ein, um das Schloss zu erreichen.