Erinnerungen an Bagger

17 September 2022

kostenlos

Zu meinem Google Kalender hinzufügen

Das MALP hebt ein reiches archäologisches Erbe hervor, dank der langen Ausgrabungsarbeiten, die an den verschiedenen Seestandorten durchgeführt wurden. Den ganzen Tag über geplante Aktivitäten und kostenlose Eröffnung.

Diese Arbeit hat seit mehr als 30 Jahren viele Bagger, Archäologen, Taucher, Fachleute und Enthusiasten mobilisiert. Tauchen Sie mit uns in ihre Erinnerungen ein, durch Diskussionen, praktische Workshops zur Archäologie, aber auch durch Foto- und schriftliche Zeugnisse, die die Exponate zum Leben erwecken, von denen einige über 4 Jahre alt sind. An diesem Wochenende können Sie auch gesellige Momente, ein lebhaftes mittelalterliches Konzert, Konferenzen über Ausgrabungen mit der Intervention von Fachleuten, aber auch viele Aktivitäten für Jung und Alt genießen.

Geschichte, Kultur und Erbe : Das Museum präsentiert in zwei Ausstellungen die Entdeckungen der im See durchgeführten archäologischen Ausgrabungen. Kommen Sie und entdecken Sie das tägliche Leben einer der allerersten Gemeinschaften von Bauern, Züchtern und Handwerkern, die sich etwa 2700 Jahre vor unserer Zeitrechnung an den Ufern des Paladru-Sees niederließ.

Datum

Samstag September 17 2022
Geöffnet von 10 bis 20 Uhr.

Preise

Frei. Obligatorische Reservierung.

Zugänglichkeit

Angepasster Tourismus

  • Rollstuhlgerecht mit Unterstützung

Zugang

Linie G du Pays Voironnais ganzjährig ab Voiron und Linie LAC im Juli und August
Autos Région Auvergne-Rhône-Alpes Linie T43, von Voiron oder Les Abrets.

Fotos