Geschichte des Véronnière-Sumpfes zwischen Natur und Archäologie

04 August 2024

kostenlos

Zu meinem Google Kalender hinzufügen

Das sensible Naturgebiet des Véronnière-Sumpfes ist aktueller Zeuge einer langen Natur- und Kulturgeschichte, die durch die Erkundung des Feuchtgebiets und der Räume des Museums entschlüsselt werden kann.

Verstehen Sie den Reichtum dieser Landschaft während einer Tour zu zweit, begleitet von einem ENS-Führer und einem Museumsführer-Dozenten.
Kostenlose Unterhaltung durch das Departement Isère und das Archäologische Museum von Lac de Paladru. Anmeldung beim Archäologischen Museum Paladru (www.museearcheologiquelacdepaladru.fr).

Kostenlose Informationen : Bringen Sie zum Gehen geeignete Schuhe, wettergerechte Kleidung, Hut, Sonnenschutz, Fernglas (falls vorhanden) und Wasser mit.

Buchung

Anmeldung bis zum Tag vor der Veröffentlichung im Archäologischen Museum Paladru möglich (www.museearcheologiquelacdepaladru.fr)

Datum

Sonntag, 4. August 2024 zwischen 9:12 und XNUMX:XNUMX Uhr

Preise

Kostenlos.

Ausstattung

Angepasster Tourismus

  • Körperliche Behinderung

Öffentliche

  • Mindestalter : 8 Jahre

Heimat der Tiere

  • Tiere akzeptiert: Nein

Zugang

Treffen Sie sich am Parkplatz des Rathauses von Paladru.


Fotos

folgende

vorhergehende

3