Ausstellung: Landschaften bei +2 Grad

Bis 28 April 2024

kostenlos

Zu meinem Google Kalender hinzufügen

Die Caves de Chartreuse beherbergen die Ausstellung „Landschaften bei +2 Grad“, die von der Künstlerin Juliette Villard im Rahmen eines Partnerschaftsprojekts zwischen der CA du Pays Voironnais und dem Parc de Chartreuse geschaffen wurde.

Diese Ausstellung bietet Projektionen der Auswirkungen des Klimawandels auf unsere symbolträchtigen Landschaften wie Grande Sure oder Lac de Paladru oder auf Sektoren wie Forst- und Landwirtschaft. Das Ziel: den Klimawandel lokaler und greifbarer zu machen und Diskussionen anzustoßen.

Drei Wochen lang ist die Ausstellung für die breite Öffentlichkeit zugänglich!

Datum

Vom 02. Bis 04, täglich von 28 bis 04 Uhr.

Preise

Kostenlos.

Ausstattung

Angepasster Tourismus

  • Angepasste Dienste für Hörverlust
  • Angepasste Leistungen bei geistiger Beeinträchtigung
  • Angepasste Dienste für Sehbehinderungen
  • Zugänglich für selbstfahrende Rollstühle
  • Aufzug nach Standards
  • Möbel/Empfangstheke für Rollstuhlfahrer geeignet
  • WC + Haltegriff + Verkehrsraum
  • Visueller Alarm mit Lichtblitz
  • Magnetschnalle an der Rezeption erhältlich
  • Präsentation des für Sehbehinderte zugänglichen Ortes an der Rezeption
  • Das Personal an der Rezeption machte auf die Aufnahme von Menschen mit Behinderungen aufmerksam
  • Schwerhörig
  • Sehbehinderung

Heimat der Tiere

  • Tiere akzeptiert: nicht mitgeteilt

Das Programm