Ausstellung „Farberlebnis pur“.

17 September 2022

kostenlos

Zu meinem Google Kalender hinzufügen

Anlässlich dieser Tage des Kulturerbes begrüßt die 111 das Werk des koloristischen Malers Bernard Béraud. Die Ausstellung „pure chromatic experience“ beleuchtet die Wirkungszusammenhänge von Musik und Malerei.

Können wir das Bild von der Musik trennen und umgekehrt? Non, sagt Bernard Béraud, der es mit sehr farbenfrohen Arbeiten beweist, die den psychedelischen Bildern der 70er und 80er Jahre nahe kommen.
Für ihn ist jedes seiner Werke die direkte Emanation der Musik, die in sein Atelier eindringt, wenn er malt, insbesondere die von Jimi Hendrix, dem er eine uneingeschränkte Bewunderung widmet, nachdem er seinen Auftritt auf der Isle of Wight besucht hat.

Geschichte, Kultur und Erbe : Zweistöckiges Lehmhaus, das letzte in der Stadt (1920) gebaute und das einzige in dieser Höhe. Es ist Teil des städtischen Erbes.
Unter der Verwaltung des Vereins "art in bulk..." beherbergt es heute das Atelier eines Malers, der regelmäßig andere Künstler einlädt, ihre Werke in den sieben auf zwei Stockwerke verteilten Räumen auszustellen.

Datum

Samstag September 17 2022
Geöffnet von 14 bis 19 Uhr.

Sonntag 18 September 2022
Geöffnet von 14 bis 19 Uhr.

Preise

Kostenlos.

Zugänglichkeit

Angepasster Tourismus

  • Nicht rollstuhlgerecht

Zugang

.

Fotos