Vortrag von Rebecca Roger „Venezuela und die Welt der Künstlerinnen“

30 März 2023

kostenlos

Zu meinem Google Kalender hinzufügen

Konferenz über den Platz, den Künstlerinnen in der Globalisierung einnehmen, gehalten von Rebecca Roger in der Mediathek Voreppe anlässlich des Voiron Jazz Festival 2023.

Die venezolanische Musikerin und Musikwissenschaftlerin Rebecca Roger Cruz ist Sängerin und künstlerische Leiterin des Trobairitz Ensemble, sie leitet insbesondere die Gruppen Aa'in und Parranda La Cruz und arbeitet unter anderem mit der Maîtrise de l'Opéra de Lyon zusammen. Sie hat die Bühne mit international renommierten Künstlern wie Jorge Glem, Betsayda Machado oder Ceferina Banquez geteilt...
Diese Konferenz bietet die Gelegenheit, die Geschichte Venezuelas und den Platz zu diskutieren, den Künstlerinnen in der Globalisierung traditioneller Genres und ihrer Einbeziehung in den Kontext zeitgenössischer Musik einnehmen. Ziel ist es, die Schlüssel zum Verständnis der Prozesse der Mischung afro-venezolanischer Musik und ihrer Hybridisierung bereitzustellen.

Datum

Donnerstag, 30. März 2023, 19 Uhr

Preise

Kostenlos.

Fotos