Filmworkshop Ad libitum

16 September 2022

kostenlos

Zu meinem Google Kalender hinzufügen

Treffen der Filmarchive im Pays Voironnais. Kommen Sie und entdecken Sie ein einzigartiges Erbe von Amateurfilmen aus den 20er bis 80er Jahren, gesammelt von Ad libitum, anlässlich einer Cine-Memory-Vorführung, kommentiert von Laure Sainte-Rose, Filmrestauratorin.

Kommen Sie und entdecken Sie ein einzigartiges Erbe von Amateurfilmen aus den 20er bis 80er Jahren, gesammelt von Ad libitum, anlässlich einer Cine-Memory-Vorführung, kommentiert von Laure Sainte-Rose, Restauratorin des filmischen und fotografischen Erbes.
Von der Bestandsaufnahme bis zu ihrer digitalen Übertragung sind die Amateurarchive Gegenstand technischer und methodischer Arbeiten, die Schritt für Schritt von Laure Sainte-Rose und dem Verein Ad libitum vorgestellt werden. Das Atelier Ad libitum sammelt, bewahrt, restauriert und verbessert das filmische und fotografische Amateurerbe. Beispiele für die Förderung dieser kleinformatigen Filme oder fotografischen Sammlungen zeigen das historische und sozio-ethnografische Interesse dieses einzigartigen Erbes.

Geschichte, Kultur und Erbe : Das Atelier Ad libitum sammelt, bewahrt, restauriert und verbessert das filmische und fotografische Amateurerbe.

Aktivitäten

Kunden

  • Besondere Familie mit Kindern

Datum

Freitag 16 September 2022
Geöffnet von 18 bis 20 Uhr.

Preise

Kostenlos.

Zugänglichkeit

Angepasster Tourismus

  • Rollstuhlgerecht mit Unterstützung

Zugang

keine

Fotos

folgende

vorhergehende

2