Vor den Toren des Regionalen Naturparks Chartreuse gelegen, besteht diese Stätte aus mehreren unabhängigen Sektoren und Untersektoren. Es eignet sich zur Initiierung und Verbesserung.

Anzahl der Kanäle: 1
Routenlevel: von 3 bis 7c Mehrheit von 5 und 6
Streckenhöhe: 3 bis 140 m
Anzahl der Sektoren: 9 (+9 "Crossey 1"-Untersektoren)
Ausrichtung: Süd / Ost / Nord / West / Süd-West
Gesteinsart: Kalkstein
Kletterstil: Platte und Wände
Günstiger Zeitraum: ganzjährig

Auch Hauptstrecken werden jedes Jahr ausgerüstet. Die anderen Sektoren sind von stromaufwärts gelegenen Parkplätzen aus zugänglich und detailliert auf dem von der FFME veröffentlichten Topo: „Zetopo Band 1“.

Kostenlose Informationen : Sportklettern in einer natürlichen Umgebung erfordert die Beherrschung der Sicherheitsregeln. Es liegt in der Verantwortung aller Praktizierenden, ihre Fähigkeiten einzuschätzen, um das Klettern üben zu können und die Sicherheitsregeln einzuhalten. - Praktiker müssen in der Lage sein, den Zustand des Felsens und der vorhandenen Ausrüstung zu beurteilen. - Training in der Verwendung von Kletterausrüstung und Sicherheitstechniken ist unerlässlich. - Das Tragen eines Helms wird empfohlen. - Es sind unbedingt die markierten oder in den Reiseführern angegebenen Zufahrtswege zu benutzen. - Holen Sie Ihren Müll ab.

Aktivitäten

Kunden

  • Geeignet für Anfänger
  • Reserviert für Experten / bestätigt

Öffnung

Das ganze Jahr hindurch.

Preise

Den freien Zugang.

Dienstleistungen

Ausrüstung

  • Parkplatz in der Nähe

Aktivitäten vor Ort

  • Klettersport / Hochseilsport
  • Kletterplatz

Zugang

Auto: Fahren Sie von Voiron in Richtung Saint Laurent du Pont (D520). 1 km nach Saint Etienne de Crossey betreten Sie die Schluchten. Parken Sie auf einem der Parkplätze am Straßenrand. Der Sektorparkplatz „Crossey 1“ ist offiziell mit „Parking Escalade“ ausgeschildert.

Zustieg: 5 bis 12 min.