folgende

vorhergehende

4

Laurent Macquet bietet Ihnen eine Einführung in die Techniken des Stalking, Tracking, Postmounting und fotografischen Settings.

Grundlage des Kurses:
Beenden Sie den vollautomatischen Modus.
Die verschiedenen Kameramodi, Die Verschlusszeit. ISOs usw
Die unterschiedlichen Einstellungen in der Tierfotografie. Das Halten der Kiste auf dem Ausguck und auf dem Ausguck.
Die Grundregeln des Fortschritts in Biblebaude. (Vorteile und Nachteile)
Camouflage-Material. Wo und wie Sie Ihr Versteck montieren.
Verfolgung. Erkenne Anwesenheitszeichen.
Ethik, das Wissen, wie man sich entwickelt, während man die Fauna und ihr Biotop respektiert.

Halbtägiger Einführungskurs entweder am frühen Morgen oder am späten Nachmittag, Zeiten nach Vereinbarung, da die Fauna zu Beginn und am Ende des Tages aktiv ist.

Praktikum in den Sektoren Chartreuse und Vercors.
Der Treffpunkt wird bei der Buchung mitgeteilt. Mitfahrgelegenheit möglich. Tarnmaterial bietet neben der Leihmöglichkeit einer Bridge Lumix 300 Kamera ideal für Einsteiger, einfache Anpassungen.
Da es sich um wilde Tiere handelt, sind die Schüsse nicht garantiert, sie werden mit strengstem Respekt für die Fauna durchgeführt.

Aktivitäten

  • Seit 10 Jahren)
  • Sitzungsdauer: 240 min
  • Gruppen begrüßen bis zu 4 Personen.

Arten

  • Workshop / Initiation / Entdeckung
  • Materialien zur Verfügung gestellt
  • Betreute Praxis

Kulturelle Aktivitäten

  • Kunst
  • Fotografie
  • Tier-und Pflanzenwelt

Buchung

Nach vorheriger Reservierung

Öffnung

Das ganze Jahr, jeden Tag.

Preise

Erwachsene: 90 €
Familienpaket: auf Kostenvoranschlag
Erwachsenengruppe: 60 € (pro Person - für eine Gruppe von 2 bis 4 Personen).


Reisekosten können je nach Praktikumsort hinzukommen.
Möglichkeit, tageweise nach Kostenvoranschlag zu arbeiten.
In bar am Kurstag, per Scheck per Post oder per Überweisung von Ihrer Bank.

Zahlungsmittel

  • überprüfen
  • Bargeld
  • Transfer

Zugang

Zahlt Voironnais, Chartreuse und Vercors