Theater „Mama“.

Dezember 13 2022

Zu meinem Google Kalender hinzufügen

Eine Stadt, bei Nacht. Eine Frau wartet in einen Pelzmantel gehüllt auf ihr Taxi. Ein junger Mann geht zum ersten Mal an ihr vorbei. Übertrifft es. Komm zurück zu ihr. Er stellt ihr eine Frage, die ihr Leben verändern wird.

Eine Geschichte, die das Leben des Paares, das Thema Mutterschaft, den Wunsch nach Abstammung vermischt.
Das scheinbar leichte Stück trägt ernste Themen. Die Psychologie einer Mutter durch die Liebe, die sie zu ihrem Kind hat, sowie die einer Frau mit ihrer Erfahrung. Der Autor bringt die Einsamkeit, die Leere und das Liebesbedürfnis zum Vorschein, die in jedem schlummern.
Vanessa Paradis verstärkt für ihr Theaterdebüt diesen Text, den sie von Anfang bis Ende trägt, mit ihrer angenommenen Weiblichkeit, ihrer Anmut, ihrem Charme und ihrer inneren Stärke, von der wir annehmen, dass sie unerschütterlich ist. Sie verkörpert eine sensible, liebenswerte und bewegende Frau. Eine Rolle, die Samuel Benchetrit für sie erdacht und geschrieben hat.

Datum

Dienstag, 13. Dezember 2022 zwischen 20:22 und XNUMX:XNUMX Uhr

Preise

Ermäßigter Preis: 56 €, Erwachsener: 60 €, Kind: 23 €, Student: 52 €.

Zahlungsmittel

  • Bank / Kreditkarte
  • überprüfen
  • Feriengutscheine
  • Bargeld
  • Kultur-Check
  • Pass'Region
  • Online-Zahlung
  • Jugendscheckheft
  • Kulturpass