Workshop „Demonstration eines alten fotografischen Prozesses: nasses Kollodium“

22 September 2024

kostenlos

Zu meinem Google Kalender hinzufügen

Entdeckung einer der ersten fotografischen Techniken: Nasskollodium. Die Fotos werden in der Kamera auf Aluminiumplatten aufgenommen.
Unter der Leitung des Ad libitum-Workshops in Zusammenarbeit mit der PAH du Pays Voironnais.

Sie werden Zeuge der handwerklichen Vorbereitung des lichtempfindlichen Trägers und der Herstellung nasser Kollodiumfotografien. Eine seltene Gelegenheit, die Umsetzung eines von 1851 bis 1880 angewandten Prozesses vollständig zu erleben.

Geschichte, Kultur und Erbe: 
Die Scheune Dimiere ist ein ehemaliges Nebengebäude des Kartäuserklosters La Silve Bénite. Wie der Name schon sagt, diente es zur Aufbewahrung des Zehnten und steht unter Denkmalschutz. Bemerkenswert ist sein Firstgerüst mit über 18 Metern Höhe.

Buchung

Reservierung erforderlich

Datum

Sonntag 22 September 2024
Geöffnet von 10 bis 12 Uhr und von 14:30 bis 16:30 Uhr.

Preise

Kostenlos.

Ausstattung

Angepasster Tourismus

  • Nicht rollstuhlgerecht

Heimat der Tiere

  • Tiere akzeptiert: nicht mitgeteilt

Zugang

In der Nähe der Ausfahrt Rives (A48)